Texterin mit Leib und Seele


Texterin aus Leipzig, Franziska Tietz

Texte im Internet funktionieren anders als das gedruckte Wort. Die Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft und die Vielfalt an Internetseiten erfordern Webinhalte mit Persönlichkeit, Fokus und wertvollen Informationen. Nur so sticht man aus der Masse heraus und bekommt die Aufmerksamkeit des Users. Diese Herausforderung nehme ich gern an und liefere Ihnen kreative, stilsichere und individuelle Webtexte mit dem Blick für das Wesentliche. Ich finde es spannend aus jedem Thema das Beste herauszuholen und dabei meiner Kreativität freien Lauf zu lassen.


In die Online-Marketing- und Content-Management-Branche bin ich eher durch Zufall geraten. Nach meinem Studium habe ich ein Jahr die Contentplanung einer Reisewebsite übernommen, um gleich im Anschluss in das Internetmarketing einzutauchen. Über zweieinhalb Jahre habe ich in einer Online-Marketing-Agentur für die verschiedensten Kunden aussagekräftige Headlines, informative Ratgeber und individuelle Startseitentexte geschrieben und damit meine Fertigkeiten im Schreiben und Webtexten ausgiebig geschult.

 

Studiert habe ich in Leipzig, im Bachelor und Master für Romanische Studien. Meine Studienschwerpunkte lagen in der portugiesischen sowie spanischen Kultur- und Sprachwissenschaft. Während eines Auslandssemesters in der spanischen Studentenstadt Salamanca habe ich die spanische Sprache und Kultur zusätzlich lieben und schätzen gelernt und bin seitdem von dem Lebensmut und der Mentalität des europäischen Südens begeistert.

 

Diese Begeisterung bringe ich auch beim Texten mit, die gepaart mit einer Prise Leidenschaft, Analyse und dem Gespür für die richtigen Worte ein gutes Rezept für einen harmonischen Webtext ergeben. Eine kleine Kostprobe gefällig? Dann engagieren Sie mich jetzt für einen bezahlten Probetext und überzeugen Sie sich selbst von meinen Leistungen und meiner Wortwahl.



Mehr über meine Schreibphilosophie

„Schreibe kurz – und sie werden es lesen. Schreibe klar – und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft – und sie werden es im Gedächtnis behalten.“ Diesen Satz äußerte einst der ungarisch-amerikanische Journalist Joseph Pulitzer (1841-1911). Auch heute noch ist diese Aussage aktueller denn je. Vor allem im Internet zählen prägnante und informative Texte, die den Leser echten Mehrwert bieten und einen Bezug zum eigenen Leben herstellen. Genau dieses Prinzip verfolge ich auch beim Schreiben meiner Texte, damit am Ende Vertrauen geschaffen und Sympathie erzeugt wird. Dabei achte ich besonders auf Klarheit sowie eine durchdachte Inhaltsplanung, sodass ein roter Faden erkennbar ist und ein harmonischer Lesefluss entsteht.


Nichtssagende Texte mit wenig Inhalt und ausschließlich für Suchmaschinen geschrieben gibt es bereits zu viele im Netz. Hiervon möchte ich mich als Online-Redakteurin klar distanzieren. Stattdessen stehe ich für einen hochwertigen und einzigartigen Content ein, welcher eine eintönige Textwüste immer mehr verdrängt. Wollen auch Sie Ihrer Website Persönlichkeit verleihen und Ihre Besucher in Ihren Bann ziehen? Dann engagieren Sie mich für die textliche Gestaltung Ihrer Internetpräsenz.

"Wenige schreiben, wie ein Architekt baut, der zuvor einen Plan entworfen und bis ins einzelne durchdacht hat; vielmehr die meisten nur so, wie man Domino spielt."

 

Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph

 

"Beim Text muss sich einer quälen, der Absender oder der Empfänger. Besser ist, der Absender quält sich."

 

 

 

Wolf Schneider, (geboren 1925 in Erfurt), dt. Journalist und Sprachkritiker

 


"Schreibe jeden Satz so, dass man neugierig auf den nächsten wird."

 

William Faulkner (1897-1962), amerikanischer Schriftsteller

 

"Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen."

 

Joseph Conrad (1857-1924), brit.-poln. Autor